Wie kann man Katzenuringeruch im Haus loswerden?

Katzenurin stößt einen besonders starken und hartnäckigen Geruch aus. Sobald Ihre Katze in Ihrem Haus Kot gemacht hat, ist es schwierig, sie loszuwerden. Obwohl einige verschmutzte Oberflächen leicht in der Maschine gewaschen werden können, sind leider nicht alle Stoffe, Teppiche, Sofas oder saugfähigen Oberflächen leicht zu waschen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, den Geruch von Katzenurin aus Ihrem Zuhause zu entfernen.

Wie kann man Katzenuringeruch im Haus loswerden?

Finden Sie heraus, wo das Problem liegt

Eine Katze, die außerhalb ihrer Katzentoilette pinkelt, hat normalerweise einen "guten" Grund dafür. Wenn Sie verhindern möchten, dass Unfälle erneut auftreten, ist es ratsam, den Ursprung zu verstehen. Ihr Haustier möchte Ihnen möglicherweise mitteilen, dass die Katzentoilette nicht sauber oder für sie nicht geeignet ist. Er ist möglicherweise nicht zufrieden mit seiner Platzierung, oder die Streukörner können ihn stören, wenn Sie sie kürzlich geändert haben.

Manchmal kann Ihre Katze außerhalb ihrer Katzentoilette urinieren, weil sie krank ist. Dies kann eine Harnwegsinfektion oder Nierensteine ​​sein. Handeln Sie in diesem Fall unverzüglich, da diese Art von Pathologie dringend behandelt werden muss.

Beachten Sie schließlich, dass eine nicht sterilisierte Katze häufig im Haus uriniert, um ihr Territorium zu markieren und Frauen in der Hitze anzuziehen. Kastration ist dann die beste Lösung.

Wie entferne ich Uringerüche?

Was können wir verwenden?

Einen Uringeruch loszuwerden ist nicht wirklich schwierig. Sie müssen nur nach dem Unfall schnell handeln und die richtigen Produkte verwenden. Wir empfehlen Ihnen, Chemikalien zu vermeiden, die für Sie und Ihr Tier toxisch sind. Wenn er an einem bestimmten Ort uriniert, liegt es daran, dass er es schätzen und sich dort sicher fühlen kann; er wird daher dazu neigen, auf natürliche Weise darauf zurückzukommen; Es ist daher wünschenswert zu vermeiden, dass es mit toxischen Mitteln in Kontakt kommt.

Verwenden Sie kein Bleichmittel, da dieses Produkt Katzen zum Stuhlgang anregt. Wenn Sie also versuchen, den verschmutzten Bereich zu desinfizieren, neigt er dazu, dort wieder zu pinkeln.

Reinigen Sie schließlich nicht die Pisse Ihrer Katze vor sich, da sie ein Spiel daraus machen und sich entscheiden kann, von vorne zu beginnen, ohne zu bemerken, dass er dies im Gegenteil nicht tun sollte.

Wie gehe ich vor?

Reinigen Sie mit saugfähigem Papier den Urin, der nicht eingeweicht werden konnte. Wenn Ihre Katze auf einen abwaschbaren Stoff wie ein Kissen, Leinen, eine Bettdecke oder sogar einen Bezug uriniert hat, geben Sie den Stoff in die Maschine und waschen Sie ihn bei mindestens 40 ° C und 60 ° C, wenn der Stoff ihm standhält. Für einen zerbrechlicheren Stoff empfehlen wir Soda-Kristalle.

Wenn Ihr Haustier jedoch auf eine nicht maschinenwaschbare Matratze, ein Sofa oder einen Teppich uriniert hat, müssen Sie sehr schnell handeln, um zu vermeiden, dass die Geruchszeit diffundiert und die Bakterien im Urin vorhanden sind. entwickeln. Entdecken Sie die effektivsten Produkte, um dies zu erreichen.

Unsere natürlichen Tipps und wirksamen Methoden zur Beseitigung von Gerüchen

Weißweinessig

Weißer Essig ist ein natürliches Desinfektionsmittel, das zur Reinigung Ihres gesamten Hauses verwendet werden kann. 2 Esslöffel weißer Essig in 5 Teelöffel kohlensäurehaltigem Wasser verdünnen und diese Mischung auf den Urinfleck gießen. Lassen Sie das Produkt aufsaugen und der Geruch wird sofort beseitigt. Weißer Essig kann allein verwendet werden, aber durch Verdünnen wird der Geruch verringert - ohne die Wirksamkeit zu beeinträchtigen!

Sie können auch 2 Esslöffel Backpulver in ein Glas weißen Essig gießen. Durch Mischen dieser beiden ökologischen Produkte in einem Verdampfer können Sie die Mischung im verschmutzten Bereich und in der Umgebung verteilen, um die imprägnierten Gerüche zu entfernen.

Die Zitrone

Zitrone hat den Vorteil, eine natürliche Säure zu sein, die Gerüche neutralisiert, ohne die Oberflächen zu verändern, einschließlich der zerbrechlichsten wie Leder. Schneiden Sie Ihre Zitrone in zwei Hälften und reiben Sie eine Hälfte auf der verschmutzten Oberfläche. Mit etwas lauwarmem Wasser abspülen und wiederholen, bis der Geruch verschwindet.

Zitrone kann auch helfen, den Geruch von weißem Essig zu reduzieren, wenn Sie ihn nicht genug verdünnt haben.

Essentielle Öle

Ätherische Öle neutralisieren wirksam den Geruch von Urin. Seien Sie jedoch vorsichtig, da diese Essenzen von Katzen schlecht vertragen werden. Gehen Sie also sparsam mit ihnen um und lassen Sie Ihre Katze erst mit ihnen in Kontakt kommen, wenn sie durchnässt sind.

In einer Schüssel mit lauwarmem Wasser einige Tropfen ätherische Eukalyptus- und Zitronenöle verdünnen. Diese beiden Essenzen sind bekannt für ihre desinfizierenden Eigenschaften und für ihre angenehme Duftkraft. Sprühen Sie die Mischung auf die verschmutzte Stelle und spülen Sie sie ab, nachdem Sie das Produkt wirken lassen.

Backpulver und Mineralwasser

Auf einem dicken Teppich, der schwer zu reinigen ist, können Sie Sprudelwasser über den verschmutzten Bereich gießen. Einwirken lassen, damit das Sprudelwasser den Urin auf natürliche Weise vom Teppich hebt. Legen Sie einen Schwamm oder ein Papiertuch über den Fleck, um den Schmutz aufzunehmen. Sobald der Teppich getrocknet ist, streuen Sie Backpulver auf den Fleck.

Der Geruchsabsorber

Der Geruchsabsorber ist ein natürliches und ökologisches Produkt, das in Bioläden erhältlich ist. Nehmen Sie den Deckel vom Glas ab und platzieren Sie ihn in der Nähe des von Ihrer Katze gebildeten Urinflecks. Es wirkt 4 bis 6 Wochen lang, indem es den Geruch auf natürliche Weise absorbiert, auch wenn es imprägniert ist.

Diese Methode ist auch nützlich, um Gerüche aus der Katzentoilette zu reduzieren. Indem Sie es in der Nähe platzieren, hilft es Ihrer Katze, sich mit ihrer persönlichen Toilette abzufinden.

Haushaltsalkohol

Wenn Ihre Katze während Ihrer Abwesenheit auf die Fliese gepinkelt hat, hatte der Urin Zeit, in die Gelenke einzudringen, und es ist schwierig, sie zu entfernen. In diesem Fall können Sie Haushaltsalkohol auf ein Tuch legen und die Fliesen reiben, wobei Sie auf den Fugen bestehen. Vor dem Abspülen mit etwas Wasser einwirken lassen. Wenn Sie der Geruch von Alkohol stört, beenden Sie mit ein paar Tropfen ätherischen Zitronen- und / oder Eukalyptusölen.

Sodakristalle

Dieser andere ökologische Reiniger ist ideal zur Desinfektion verschmutzter Stoffe. Wenn Ihre Katze auf einem abwaschbaren Tuch Kot gemacht hat, lassen Sie sie in einem Becken mit Wasser und Sodakristallen einweichen. Reiben Sie die Flecken ein und legen Sie die Blätter, Abdeckungen oder Stoffe in die Maschine. Sie können sie in einem normalen Zyklus mit diesem natürlichen Desinfektionsmittel waschen.