Telekie splendid (Telekia speciosa) oder Volltreffer: Anbau, Pflege

Das prächtige Telekie ( Telekia speciosa syn. Buphthalmum speciosum ), auch elegantes Telekie oder Bullauge genannt, ist eine imposante rhizomatische Staude, die sehr rustikal ist und deren Ursprung im feuchten Unterholz, den Ufern und Dickichten des Südosteuropa (Türkei) bis Mitteleuropa (Kaukasus, Ukraine, Weißrussland, Russland).

Splendid Telekie (Telekia speciosa) oder Volltreffer

Die 10 bis 40 cm langen Laubblätter sind oval, langstielig (bis zu 20 cm), gezähnt, überbacken, weich, an der Basis herzförmig, an der Unterseite behaart und aromatisch. Sie stehen auf hohen, festen Stielen, aufrecht und verzweigt.

Von Sommer bis Herbst folgen blühende, verzweigte Blumensträuße in Blütenköpfen mit einem Durchmesser von 6 bis 10 cm, die einzeln stehen: Die feinen goldgelben Ligula haben ein leicht gekräuseltes Aussehen 'Ein orange-gelbes Herz, das außen braun wird und wie ein Volltreffer aussieht. Sie verströmen einen leichten Duft und ziehen Schmetterlinge, Bienen, Vögel und bestäubende Insekten mit ihren nektarhaltigen und honighaltigen Eigenschaften an. Doppelhaube Achänen folgen der Blüte.

Obwohl es rhizomatisch ist, ist Telekia überhaupt nicht invasiv, aber seine Wurzel ist tief. Es bietet Blumensträuße mit einer langen Lebensdauer der Vase.

  • Familie: Asteraceae
  • Typ: Laubstaude
  • Herkunft: Mitteleuropa
  • Farbe: gelbe Blüten
  • Aussaat: ja
  • Schneiden: nein
  • Pflanzen: Frühling
  • Blütezeit: Juli bis Herbst
  • Höhe: bis zu 2 m

Idealer Boden und Exposition für den herrlichen Télékie

Der Télékie splendide wird im Halbschatten oder in der nicht sengenden Sonne, geschützt vor starken Winden, in tonigem, humushaltigem, kühlem, nicht zu reichem und gut durchlässigem Boden kultiviert. Es toleriert keine Dürre.

Datum der Aussaat, Teilung und Pflanzung der Telekie prächtig

Warme Sämlinge im Februar entstehen schnell. Achten Sie auf ziemlich häufige spontane Aussaat.

Im Herbst ergeben die Aufteilung der Büschel und die Entfernung von Teilen der Rhizome gute Ergebnisse.

Die Pflanzung ist für den Herbst geplant, wobei zwischen jedem Fuß ein Abstand zwischen 80 cm und 1 m eingehalten wird, da die Pflanze lange an Ort und Stelle bleibt.

Hervorragende Télékie-Tipps zur Pflege und zum Anbau

Seine Stängel sind kräftig genug, dass sie keine Pfähle benötigen.

Um den Anstieg der Samen am Ursprung spontaner Sämlinge zu vermeiden, ist es ratsam, die Stängel am Ende der Blüte zurückzuschneiden.

Krankheiten, Schädlinge und Parasiten der Telekie prächtig

Der Telekie kennt keine Krankheiten oder Feinde a priori.

Lage und günstige Assoziation des Splendid Télékie

Es ist eine Pflanze, die aufgrund ihrer Größe am Boden eines Massivs kultiviert wird und dort eine natürliche und wilde Konnotation ergibt. Es findet auch seinen Platz am Rand eines Gartenteichs, der ihm die Feuchtigkeit gibt, die es braucht.

Empfohlene Sorten von Télékie, die sich hervorragend zum Pflanzen im Garten eignen

Die Gattung Telekia hat insgesamt nur 2 Arten, aber die prächtige Telekie ( Telekia speciosa ) ist die, die Sie in Gärtnern und Gartencentern finden.