Süße Spiranthe (Spiranthes cernua), Landorchidee: Pflanzen, Pflege

Der süße Spiranthus ( Spiranthes cernua ) ist eine terrestrische Orchidee, die im Osten Kanadas und im Norden der Vereinigten Staaten heimisch ist und dort in Grasland und Unterholz wächst, oft in der Nähe von Wasser oder in Sümpfen und Torfmoore. Es zeigt eine ausgezeichnete Winterhärte (-20 bis -25 ° C).

süß duftende Spiranthe (Spiranthes cernua)

Sweet Spiranthus produziert fleischige Knollenwurzeln und basale Rosetten aus Blättern. Nach dem Verschwinden im Winter erscheinen die Blätter im Frühjahr am Ende der Blüte wieder: Sie sind 5 bis 25 cm lang und maximal 1,5 cm breit, fast linear und verjüngt.

Im Herbst, wenn die Blätter verschwinden, erheben sich starre Blütenstiele bis zu einer Höhe von 50 cm, auf denen sich spiralförmige Blütenbüschel von 2 bis 5 mm Länge, weiß, fast durchscheinend, mit einem gelben Herzen, zart duftend, entwickeln. von Vanillenoten. Nach der Bestäubung durch Insekten weichen sie Samenkapseln.

Es findet seinen Platz sowohl in einem feuchten Bett als auch in einem Topf, um eine Terrasse zu schmücken. Durch die Vermehrung seiner Rosetten kann der süße Spiranthus wunderschöne Kolonien bilden.

  • Familie: Orchidaceae
  • Typ: Laubstaude
  • Herkunft: Nordamerika
  • Farbe: weiße Blüten
  • Aussaat: nein
  • Schneiden: nein
  • Pflanzen: Frühling
  • Blütezeit: September bis November
  • Höhe: 50cm

Idealer Boden und Exposition für Sweet Spiranthus

Der Spiranthus mit süßem Duft wird im Halbschatten, windgeschützt, in einem reichen, frischen, humushaltigen, sauren und gut durchlässigen Boden kultiviert.

Stellen Sie für eine Behälterkultur ein Substrat auf der Basis von Torf-, Rinden- und Heideboden bereit und stellen Sie den Topf in eine Untertasse mit Wasser.

Datum der Teilung und Pflanzung des Sweet Spiranthus

Die vom süßen Spiranthus produzierten Samen führen nicht zu einer zufriedenstellenden Keimung.

Die Vermehrung erfolgt eher durch Teilen der Knollen während der Ruhezeit, indem versucht wird, nur ein Stück mit einer Knospe zu entfernen.

Das Pflanzen erfolgt vorzugsweise im Frühjahr.

Beratung für die Pflege und den Anbau von duftendem Spiranthe

Entfernen Sie die Stängel verblassener Blumen. Stroh den Fuß, um den Stumpf vor Kälte zu schützen.

Während der Ruhezeit sollten die Bewässerungen beabstandet sein, während der Rest der Zeit mindestens wöchentlich erfolgt.

Krankheiten, Schädlinge und Parasiten von Sweet Spirantha

Nur wenige Feinde oder Krankheiten betreffen den süßen Spiranthus. Junge Triebe können jedoch von Schnecken gefressen werden.

Lage und günstige Assoziation von Sweet Spiranthus

Es ist eine Pflanze, die in schattigen und feuchten Beeten, im Unterholz oder in einem Topf oder Tablett auf einer Terrasse kultiviert wird.

Spiranthes cernua var.  Odorata Chadds Ford

Empfohlene Spiranthes-Sorten zum Pflanzen im Garten

Die Gattung Spiranthes hat etwa fünfzig Arten, von denen die duftenden Spiranthe ( Spiranthes cernua ) mit insbesondere Spiranthes cernua var am häufigsten vorkommen . Odorata Chadds Ford , der bekannteste, sowie der Herbst-Spiranthus ( Spiranthes spiralis ), lokal geschützt, sehr klein, der in Frankreich auf kurzen Rasenflächen mit seinen im September erscheinenden Blüten zu finden ist ....

(Bildnachweis: Doug McGrady - CC BY 2.0)