Kategorie «Tour de France der Gärten»

Der Garten für die Erde (63)

Mit einer Fläche von mehr als 6 ha ist der Garten für die Erde ein einzigartiger Ort in Europa, der wie eine Planisphäre geformt ist und es Ihnen ermöglicht, auf den Spuren der großen Entdecker um die Welt zu reisen. Von der Spitze des Aussichtspunkts aus liegt die Welt zu Ihren Füßen. Hier symbolisieren die Rasenflächen die Meere und Ozeane, und die Grünflächen sind in Form von Kontinenten gestaltet.2000 Sorte

Konservatorium für Tomaten, Château de la Bourdaisière - Indre et Loire (37)

Im Jahr 1998 gründete Louis Albert de Broglie das einige Jahre zuvor erworbene Tomatenkonservatorium im 55 ha großen Château de la Bourdaisière . Louis Albert de Broglie, der aus einer Adelsfamilie mit Akademikern, einem Minister und einem Nobelpreisträger stammt, ist begeistert von der Botanik, insbesondere von den Tomaten, die er pflanzt, um heute 650 Sorten aus der ganzen Welt zu erreichen Ganzes, das erste kommt aus Indien und Asien. Aufg

Der Klanggarten des Nabels der Welt - Deux-Sèvres (79)

Es wird gesagt, dass alle Geschichten und die schönsten Lügen in Pougne-Hérisson geboren wurden. Dieses selbsternannte Nabel der Welt ist heute ein Mekka für Geschichten und Geschichten, in denen Ihre Fantasie gedeihen kann.Der Nabel der Welt ist ein unerwarteter Ort, ein spielerischer Zwischenstopp, der die Zuschauer dazu einlädt, in die Fußstapfen zweier wenig bekannter Wissenschaftler zu treten, John Barney Fergusson und Robert Jarry. Ohne

Orientalischer Park und japanischer Garten von Maulévrier - Maine-et-Loire (49)

Der Oriental Park wurde zwischen 1899 und 1913 von der Familie Bergère und ihrem Schwiegersohn Alexandre Marcel, einem berühmten orientalistischen Architekten, entworfen und ist der größte japanische Garten in Europa. Tagesgarten40 Jahre verlassen, seit Anfang der 1980er Jahre restauriert, wurde es 1987 von drei japanischen Experten als Promenadengarten aus der Edo-Zeit anerkannt, eine Darstellung des shintoistischen und buddhistischen Paradieses und des menschlichen Lebens. Es

Erik Borjas Zen-Garten in Beaumont-Monteux (26)

Erik Borja wurde 1941 in Algier geboren. Nach seinem Studium an der Beaux-Arts setzt er seine Kreativität in vielen Bereichen ein (Zeichnungen, Skulpturen, Fotomontagen).Im Geiste der Optik-Kunst vertiefte er seine Forschungen zu Bild und Bewegung durch Spiegelskulpturen, die ab 1966 in der Iris Clert Galerie in Paris ausgestellt werden.

Die Gärten der Domaine de Charance (05)

Diese 220 Hektar große Fläche am Fuße des Charance-Berges überblickt die Stadt Gap und bietet allen Wanderern einen Hauch frischer Luft. Ein englischer Garten mit Wegen rund um einen See und im Wald ermöglicht es Ihnen, in Ruhe zu gehen. Wanderwege führen zum Gipfel von Charance, der sich 1903 Meter über dem Meeresspiegel befindet. Von do

Die geheimen Gärten von Vaulx - Haute-Savoie (74)

Zwischen Annecy und Aix-les-Bains, in Vaulx, in Haute-Savoie erwartet Sie eine kleine Ecke des Paradieses ... Es ist ein erstaunliches Puzzle mit vielfältigen Inspirationen: 7000 m2 eines Mosaiks aus Gärten, Lounges, Terrassen, Galerien und Dorne bilden ein raffiniertes und gemischtes Universum, in dem die Kreativität einer Familie von Enthusiasten offenbart wird. Di

Courances Schloss und Park - Essonne (91)

Courances, 50 km von Paris entfernt, ist ein historisches Denkmal und einer der schönsten Parks Frankreichs. Es ist weltweit Gartenliebhabern bekannt und in all den schönen Büchern wiedergegeben. Es gibt eine einzigartige Atmosphäre; Es wäre in der Tat der einzige romantische klassische Park. Es ist ein riesiger lebendiger zeitgenössischer Garten, der ständig erneuert wird. Mit se

Domaine du Rayol, Der mediterrane Garten in Rayol-Canadel-sur-Mer - Var (83)

Die Domaine du Rayol liegt am Fuße des Massif des Maures und taucht gegenüber den Hyères-Inseln ins Meer ein. Sie ist seit 1989 ein Naturschutzgebiet des Conservatoire du littoral. Der Landschaftsarchitekt Gilles Clément entwarf dort den Le Jardin des Méditerranées, eine Einladung, durch die mediterranen Landschaften der Welt (Kalifornien, Chile, Südafrika, Australien, das Mittelmeerbecken, die Kanaren) und Landschaften mit einem trockeneren oder subtropischeren Klima (Mexiko) zu reisen , Asien, Neuseeland, subtropisches Amerika). "Terri

Der Garten von Adoué - Meurthe-et-Moselle (54)

Der Garten von Adoué ist eine kleine Gärtnerei, die sich auf die Herstellung ungewöhnlicher Stauden spezialisiert hat. Sie befindet sich im Herzen eines etwa ein Hektar großen Gartens, der je nach Mittel und Wirtschaft mehrfach angelegt wurde und immer in Betrieb ist Evolution. Jeden Winter läuft die Arbeit gut und der Kindergarten, der Garten und seine Pflanzer setzen ihren ruhigen und stets leidenschaftlichen Fortschritt fort, während der Kurs auf Qualität, Beständigkeit und Respekt für die Umwelt beibehalten wird. Dieses k

Botanischer Garten von Presle - Marne (51)

Der Jardin de la Presle ist die Frucht einiger Gärtner, die sich leidenschaftlich für Weiden, Rosen, Alpenpflanzen, wilde Stauden und allgemein für an Kalksteinböden angepasste Sträucher interessieren, was ihn in Frankreich einzigartig macht. aber Millionen französischer Gärtner gewidmet. Es ist auch ein Garten des Grand Est für Gärtner in rauen Klimazonen, auch wenn unsere "Montagne de Reims", weit davon entfernt, alpin zu sein, eher Schauplatz eines der berühmtesten Weinberge der Welt ist.Der benach

Die Chatonnière-Gärten - Indre et Loire (37)

Eine Ode an die Poesie, die zwölf geheimen Gärten von La Chatonnière, eingebettet in die Mulde eines Tals, öffnen sich zum Indre-Tal und zum Chinon-Wald. Sie umgeben ein kleines Renaissanceschloss wie ein Kragen aus Grün und Düften. Jeder dieser Gärten überrascht durch die Originalität seiner Form, seiner Zusammensetzung, seiner Mischungen, seiner Farben und seiner Aromen ...Auf Ter

Der Garten des Château de la Mogère - Montpellier (34)

Die Mogère-Gärten wurden von Jean Giral im 18. Jahrhundert um einen Montpellier-Wahnsinn mit der Symmetrie entworfen, die französische Gärten charakterisiert. Das Anwesen verfügt über 4 ha bewaldete Gärten, eine 350 m² große Terrasse mit Blick auf den französischen Garten, die sich zu einer Promenade im Schatten von Schirmkiefern öffnet, und führt zu einem herrlichen Wasserbuffet, das seit 1945 als historisches Denkmal eingestuft ist .Buchsbaumplä

Der Mosaikgarten in Asnières-sur-Vègre - Sarthe (72)

Der Mosaikgarten in Asnières-sur-Vègre in der Sarthe (72) vereint Biodiversität und Ästhetik in einem außergewöhnlichen Panorama! Dieser 2,5 Hektar große ökologische Garten mit Blick auf das mittelalterliche Dorf Asnières sur Vègre bietet einen Spaziergang zwischen Hunderten von mehrjährigen Blumensorten, einer Sammlung alter Rosen, Heil- oder Aromapflanzen und einem Gemüsegarten. Das Ganze i

Karlostachys Dschungelgarten - Seine Maritime (76)

Der Karlostachys Dschungelgarten ist ein exotischer Park in der Normandie mit unvergleichlichem botanischem Reichtum. Es befindet sich zwischen Dieppe und der Baie de Somme und vereint die botanischen Sammlungen von Charles Boulanger, der Sie bei jedem Besuch begleitet. Der Dschungelgarten ist ein innovativer Garten für die Achtung der einheimischen Artenvielfalt, die ökologische Wiederherstellung oder das Verbot von Düngemitteln und Pflanzenschutzmitteln. Er

Blumenpark Apremont-sur-Allier (18)

Apremont ist ein einzigartiges Ensemble aus einem Dorf im mittelalterlichen Stil, das zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehört, einem Blumenpark mit der Bezeichnung "Bemerkenswerter Garten" und einem Museum mit einer hervorragenden Sammlung von Kutschen aus dem 19. Jahrhundert sowie Wechselausstellungen . Ap

Deshaies Botanischer Garten (Guadeloupe)

In Guadeloupe befindet sich der Botanische Garten von Deshaies auf einem 5 Hektar großen Grundstück, das einst dem Komiker Coluche gehörte . Er kaufte das Anwesen 1979. Heute wurde sein Haus komplett umgebaut.Dem Vorbesitzer Guy Blandin verdanken wir die große Vielfalt seltener Pflanzen im Botanischen Park. Lei

Garten der versteinernden Brunnen - Isère (38)

Der Jardin des Fontaines Pétrifiantes befindet sich im Dorf La Sône am Rande der Isère und ist einer der schönsten Wassergärten: ein echtes kleines Stück Paradies. Dieser Garten bietet ein Element des lokalen Naturerbes: den Tuff. Aufgrund der intensiven und kontinuierlichen Ablagerung von Kalkstein auf den Pflanzenelementen des Geländes bietet diese Mineralienfabrik eine außergewöhnliche Architektur. In diese

Die bemerkenswerten Gärten von Momas Castle (64)

Als Frau Teillard 1983 das Château de Momas kaufte, kaufte sie eine Ruine. Das Schloss von Momas ist ein kleines Juwel, das jetzt restauriert wurde. Es bietet Besuchern einen botanischen Garten, der vom Kulturministerium als "Bemerkenswerter Garten" eingestuft wurde.Der Park wurde nach Dokumenten aus dem Jahr 1353 entworfen und bietet einen Vergnügungsgarten mit weißen Blumen, einen Gemüsegarten, einen Obstgarten, einen Priestergarten (und seinen 600 Jahre alten Brunnen). sow

Der Foltière Blumenpark in der Oberbretagne (35)

Dieser 25 Hektar große Park wurde 1847 angelegt und bietet eine Traumlandschaft für Botaniker und Dichter durch 21 thematische Gärten auf 25 Hektar. Diese Gärten sind voll von einer erstaunlichen Sammlung von Pflanzen, einer großen Vielfalt von Pflanzen aus allen gemäßigten Regionen. Sie sind inspiriert von Gedichten, Reiseerinnerungen oder sogar der Geschichte der Gärten, daher die große Veränderung der Landschaft, die sie durch die Düfte, Atmosphären, Farben, die Lieder von Wasserfällen, Vögeln und Fröschen bieten 'Wir finden dort.Es ist auch ein

Arboretum und Château du Domaine d'Harcourt - Eure (27)

Das im 17. Jahrhundert stark veränderte Château du Domaine d'Harcourt aus dem 12. bis 14. Jahrhundert, das als historisches Denkmal eingestuft wurde, ist von einem Teil der umgebenden Mauer umgeben und von einem Doppelgraben begrenzt. Eine ständige Ausstellung im Inneren ermöglicht es den Besuchern, die Geschichte des Schlosses, die Entwicklung seiner Architektur und die Geschichte der Familie Harcourt zu verstehen.Das

Ein Fall für essbare Früchte: Le Jardin de Pomone (17)

Der seit 2010 als "Bemerkenswerter Garten" eingestufte Garten von Pomone präsentiert die meisten essbaren Früchte unseres gemäßigten Klimas während einer kulturellen und landschaftlich gestalteten Reise. Auf fast einem Hektar in Saintonge-Stein im Herzen von Charente-Maritime verbinden sich Catherine und Jean-Yves wieder mit dem ursprünglichen Garten, einem Ort der Freude, einem Ort der Versuchung und einem Ort des Glücks.Obstbäu

Park und Gärten des Château de Gerbéviller - Meurthe-et-Moselle (54)

Die ersten Gärten des Château de Gerbéviller wurden im 17. Jahrhundert von Charles-Emmanuel de Tornielle angelegt und im Laufe der Zeit mehrmals überarbeitet. Der Park wurde immer von zwei Denkmälern übersehen, wie dem Nymphäum, das durch Wasserspiele belebt wurde, die von der Terrasse herabstürzten oder aus dem Boden sprangen, um in Becken zurückzufallen, und dem Roten Pavillon, der seinen Namen den Ziegeln verdankt, die komponiere es. Während

Palmenhain von Sarthou in Betous - Gers (32)

Das Ergebnis unserer Leidenschaft für Palmen, der Palmenhain, ist die natürliche Erweiterung unseres Gartens. Sie werden die vielen Arten tropischer Pflanzen entdecken, die in unserer kleinen Oase gedeihen. Darunter zehn Arten von Palmen, Bananenbäumen, mehr Bambus, Kaktusfeigen, Agaven, Zuckerrohr, Papyri, Lotusblumen ...

Die Gärten von Grand Courtoiseau - Loiret (45)

Diese Gärten wurden geschaffen, indem man sich dank des großen Talents des Landschaftsarchitekten Alain Richert ihr ursprüngliches Aussehen vorstellte. 1991 wurden daher zehn Gärten geboren, die sich voneinander unterscheiden: "Der Faunagarten, der Park, der italienische Garten, der exotische Garten, der Wolfsgarten, das Unterholz, der Brunnengarten , Die Allee der Linden, Der Garten der Antiquitäten und Der Garten der Obstbäume “.Die erst

Der Garten Mariens - Cher (18)

Die Gärtnerin, Landschaftsgestalterin Marie öffnet Ihnen die Türen ihres Gartens in der Nähe der Weinberge von Sancerrois und lädt Sie ein, die Gartenarbeit für einen Tag oder ein Wochenende im Geiste der Entspannung und Geselligkeit zu lernen oder zu verbessern. Es ist ein 2 Hektar großer Garten mit Rosengarten, Teich, gemischtem Rand und Gemüsebeet, der inmitten einer authentischen Landschaft in Berry gepflanzt ist. Darüber

Park Domaine de Lacroix-Laval - Rhône (69)

Weit entfernt vom Lärm der Stadt und doch nahe dem Zentrum von Lyon erstreckt sich die Domaine de Lacroix Laval über die Gemeinden Marcy-L'Estoile, die Tour de Salvagny und Charbonnières les Bains. Die seit 1979 im Besitz des Departements befindliche Domaine de Lacroix-Laval besteht aus 115 Hektar Naturflächen und bietet mit ihrem Renaissance-Schloss aus dem 17. Jah

Gärten der Abtei von Port-Royal des Champs - Yvelines (78)

In den Gärten der Abtei von Port-Royal des Champs in Magny-les-Hameaux (78) können Sie die Umgebung eines Obstgartens entdecken, wie er im 17. Jahrhundert entworfen wurde.Obstgärten der Abtei von Port-Royal des ChampsRobert Arnaud d'Andilly, damaliger Gärtnermeister, Autor von "Der Weg, Obstbäume zu kultivieren", beschloss 1646, einen Obstgarten mit etwa sechzig Hektar zu schaffen, um bessere Früchte zu erhalten. Zu di

Ecomuseum Hannusville-sous-les-Côtes - Maas (55)

Das 1976 auf Initiative der Gemeinde Hannonville-sous-les-Côtes und des regionalen Naturparks Lothringens gegründete Maison des Arts et Traditions Rurales gehört heute der Gemeinde der Gemeinden Fresnes en Woëvre. Seit mehr als 20 Jahren verwaltet und animiert die Hannonville Ecomusée Association mit 60 Freiwilligen die Räumlichkeiten. Heute

Garten der Kunst und Essays in Normanville - Seine Maritime (76)

In einer riesigen Umgebung, die aus einem großen Becken mit flachem Boden besteht, in dem das Regenwasser von allen Seiten zusammenfließt und in einem Betoir verschwindet, einer Art Hohlraum auf dem Cauchois-Karstplateau, ist der Jardin d'Art et Essais der Garten der Extreme : Wenn der Regen einsetzt, ist der Schlamm die Freude der Bambusse, aber es dauert nur einen Sonnenstrahl, bis die natürliche Entwässerung stattfindet, und es bleibt nichts von diesem Schlamm übrig, abgesehen von einer üppigen Vegetation, die den Schlamm bildet Überraschung der Besucher. Willko

Le Clos Fleuri, ein Garten in Chabeuil in der Drôme (26)

Mit 15 allée des Vignes in Chabeuil (26) habe ich einen Garten, der besichtigt werden kann ... Ich verbringe viel Zeit damit, ihn zu perfektionieren, und manchmal frage ich ihn. Ich mag bestimmte Harmonien von Pflanzen und berücksichtige die Anforderungen des Bodens. So sind Rosen, mehrjährige Geranien, Hortensien im Laufe meiner Pflanzensammlungen zu Säulen meines Gartens geworden. Es

Gärten des Albert-Kahn-Museums - Haut de Seine (92)

Eine halbe Stunde im Herzen von Paris befinden sich die Gärten des Albert-Kahn-Museums, eines philanthropischen Bankiers, der von seinem Grundstück in Boulogne Billancourt aus die Schaffung von 4 Hektar Landschaften überwachte. Das Projekt dieses großen Mannes war es, eine Welt zu erfinden, in der alle Völker dank gegenseitiger Kenntnis der Umwelt und der Gewohnheiten und Bräuche des anderen in Frieden leben können, eine friedliche Welt, in der jede Zivilisation kommunizieren und in perfekter Harmonie leben kann. Harmon

Le Clos de Chanchore in Fresne-Cauverville - Eure (27)

Als Laurent und Marie-Catherine Lemoine im Oktober 1988 dieses normannische Bauernhaus und seine Nebengebäude kauften, war das Land, auf dem es sich befand, fast leer. Es besteht aus einem "Innenhof" und einem Feld.Laurent liebt Bäume und Rosen. Sehr schnell auf dem Feld wird er verschiedene ursprüngliche Baumarten pflanzen, die nach und nach das Arboretum bilden.Gle

Park und Garten des Château de Beauregard (41)

Beauregard ist ein wahrer Schlüssel, der die Geschichte enthüllt und entschlüsselt. Er ist ein noch unbekannter Schatz des Loiretals und ermöglicht es, die Burgen der Loire anders zu sehen. Es ist öffentlich zugänglich und wird seit 1926 von derselben Familie bewohnt.Das ehemalige Chambord-Jagdschloss, das auf Befehl von François I. erbaut