Kategorie «Geschichte der Gärten»

Lotusblume: Bedeutung, Symbol und Geschichte

Die Lotusblume hat seit Anbeginn der Zeit etwas Heiliges. Dies gilt in mehreren Kulturen und für verschiedene Lotusblumen, obwohl der indische Lotus, auch als heiliger Lotus oder orientalischer Lotus (Nelumbo nucifera) bekannt, viel symbolischer ist als der blaue Lotus Ägyptens, auch heiliger Lotus genannt. o

Fleur de Lys: Bedeutung, Symbol und Geschichte

Es genügt zum Beispiel, einige Schlösser der Loire zu besuchen oder sich ein wenig für die Geschichte zu interessieren, um zu erkennen, dass die Lilie eine Blume mit starker Symbolik ist, die von der Geschichte geprägt ist, insbesondere die Könige von Frankreich seit vielen Jahrhunderten. Für die Aufzeichnung sollten Sie wissen, dass beide Schreibweisen akzeptiert werden: Lilie oder Lilie.Die Ge

Der englische Garten

Der englische Garten steht in sehrem Gegensatz zum sehr strukturierten französischen Gartenstil, durch seine Anordnung und seine unregelmäßigen Formen. Er vertritt sowohl ästhetisch als auch symbolisch die entgegengesetzte Auffassung und proklamiert sich vor allem als Landschaft und Malerei. Durch diese Verweigerung der Symmetrie und damit der Codes wurde es zum Symbol der Emanzipation gegenüber der Monarchie und ihren Vertretern, insbesondere unter der Französischen Revolution, als der französische Einfluss bis dahin vorherrschte.Die Nat

Der japanische Garten oder Zen-Garten

Wie ein grünes Gemälde in Ihrem Äußeren wird der japanische Garten zur Zen-Ecke in Ihrem Zuhause, einem Ort mit gewissem Charme, voller Gelassenheit und Ruhe, an dem Sie sich entspannen können. Um diesen Ort der Spiritualität nach den Regeln der Kunst zu entwickeln, bieten wir Ihnen einige Ideen an.Defini

Der italienische Garten

Der italienische Garten oder Giardino all'italiana wurde zu Beginn der italienischen Renaissance auf den Hügeln am Rande des Arno in der Region Florenz geboren. Rom hatte bereits prächtige Gärten, aber diesen Stil verdanken wir den Florentinerinnen, die sowohl von der Phantasie der Römer als auch von der neapolitanischen Pflanzendekoration inspiriert waren.Eine

Kleingärten: Geschichte, wer verwaltet sie!

Die Kleingärten wurden 1896 von Pater Jules-Auguste Lemire (1853-1928), dem damaligen christlichen Vizebürgermeister von Hazebrouck in Französisch-Flandern (Nord), mit dem Ziel angelegt, die Zahl der Arbeiter dank zu verbessern die Bereitstellung eines Grundstücks durch die Gemeinden, das Gemüsepflanzen gewidmet wäre.Geschi

Chinesischer Garten

Die Geschichte des Gartens in China reicht mehr als tausend Jahre zurück. Es hat zunächst einen mystischen Ursprung, der nach einer Legende, die den chinesischen Garten mit dem Paradies der Welt vergleicht, den Berg, das Meer und die Inseln als Symbole hat. Das Paradies befindet sich auf dem Gipfel des großen Berges auf den fernen Inseln mitten im Meer. De